Ich bin Chris Strijbos und ich bin 35 Jahre alt.

Wie sind Sie mit der NanoTech-Therapie in Kontakt gekommen?
Eine sehr gute Freundin von mir ist eine Klientin von Essy und sie erzählte mir von dieser Behandlung. Sie sagte mir, dass das für jede Art von Gesundheitsproblemen sehr gut ist. Und sie hatte gute Ergebnisse. Deshalb habe ich die Behandlung ausprobiert.

Was sind Ihre gesundheitlichen Probleme?
Spannung in Nacken und Schultern! Dies ist die Hauptbeschwerde. Besonders morgens, wenn ich aus dem Bett will, ist mein Nacken sehr steif. Ich konnte meinen Kopf nicht drehen.

Welche Art von Behandlungen haben Sie vor Nano durchgeführt?
Trockennadelung bei meinem Fysiotherapeuten, natürlich hilft es zuerst. Aber nach einer Weile verschwinde ich. Und vor allem ist es ein schmerzhafter Prozess. Hat auch Massagen gemacht, aber das ist nur vorübergehend.

Wie viele Behandlungen hatten Sie mit dem NanoTech?
Ich habe die Behandlungen jetzt seit 2 Monaten. Wenige Wochen, 3 mal pro Woche.

Wie erleben Sie den Effekt?
Nun, ich habe einen sauren Arm für ungefähr 2 Monate und bin nicht weggegangen, und nach 3 Behandlungen waren die Schmerzen weg. Auch meine Steifheit im Nacken ist weg, ich kann meinen Kopf drehen. Natürlich, wenn Sie sehr beschäftigt sind, kommt der Schmerz zurück, aber der Heilungsprozess ist nach einer Behandlung schneller.

Wie fühlt sich die Behandlung an?
Es fühlt sich sehr frisch und entspannend an. Sie müssen nichts tun.

Welche Nebenwirkungen treten bei Ihnen auf?
Meine Haut fühlt sich sehr weich an, der Zielbereich ist auch weniger empfindlich. Es ist auch ein Moment für mich.

Empfehlen Sie diese Behandlung?
Ja! Sonst wäre ich nicht zurück. Ich erzähle allen von meinen Kollegien, Freunden und meiner Familie von den Auswirkungen. Ich denke, das ist der beste Marketingweg.

 

Share this
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on email